Unsere Leistungen für ZahnmedizinerInnen

Zahnarzt
Angestellte(r) ZahnmedizinerIn

BerufsstarterInnen

​​

Mit dem Antritt einer Assistentenstelle sind wichtige Entscheidungen verbunden. So müssen Sie zwischen der BfA und dem Versorgungs-werk wählen oder möglicherweise in beiden Versorgungssystemen bleiben. Weiterhin sollte Ihr eigenes Arbeitsvermögen gegen Risiken wie Krankheit, Berufsunfähigkeit oder Haftpflichtschäden abgesichert werden. Neben den zu klärenden Fragen zu den Themen Versicherungen und Vermögensaufbau bieten wir Ihnen auch nützliche Informationen zu z.B. 

           • Bewerbungsstrategie / Stellenauswahl

           • Arbeitsvertrag* / Gehalt

           • Sozialabgaben / Steuern*


Studentinnen/Studenten der Zahnmedizin bieten wir kostenlose Informationsseminare an, in denen die relevanten Fragestellungen zum Berufsstart in ca. 2-2,5 Stunden erörtert werden.

 

Ergänzend erhalten Sie Infos zur Stellensituation und Bewerbung sowie Tipps, wann Sie Institutionen wie z.B. Versorgungswerke, Zahnärztekammern, BfA, KZV oder die gesetzliche Kranken-versicherung kontaktieren sollten.


Fordern Sie noch heute die aktuellen Termine für Ihren Studienstandort per E-Mail (Kontaktformular) oder unter Tel.-Nr. (0 64 21) 16 95 6-0 an.

Selbstständige Zahnärztinnen/Zahnärzte

Wir begleiten ZahnmedizinerInnen gerne auf dem Weg in die eigene Praxis. So nutzen wir z.B. bei der Finanzierungsvermittlung unser be-währtes Netzwerk, um für Sie Top-Konditionen zu erzielen. Gerne bieten wir Ihnen optional weitere Dienstleistungen zur Umsetzung Ihres Vorhabens an:

Finanzierungs- und Anlaufphase

          • Suche, Auswahl, Beurteilung des Standortes

          • Beurteilung des Praxiswertes / der Vertragsgestaltung*

          • Check der Investitions- und Finanzierungsplanung*

          • Prüfung der Finanzierungskonditionen / Coaching bei den                       Bankgesprächen

          • Analyse, Bewertung bestehender bzw. zu übernehmender                       Versicherungsverträge

Betreuung

          • Umsetzung des notwendigen Versicherungsschutzes

          • Betreuung und Anpassung des Versicherungsschutzes                          • Unterstützung bei Schäden, Schadensmeldungen

          • Unterstützung bei der Suche nach Mitarbeiter(n)/Innen

          • Unterstützung bei der Altersvorsorge Ihrer Angestellten

          • Ansprache / Eindeckung neuer Risiken

          • Ansprache / Unterstützung Unternehmervollmacht

          * Rechts- oder Steuerberatungen sind durch MKN ausgeschlossen