Steuerberaterhonorare frei verhandelbar

18/04/2017

Mandanten können Honorare für Steuerberater ab sofort individuell aushandeln.

 

Die Steuerberatervergütungsverordnung wurde für 2017 reformiert. Die gesetzliche Bindung an vorgeschriebene Gebühren ist gestrichen worden. Die Verordnung sieht auch vor, dass Berater nun verpflichtet sind, darauf hinzuweisen, dass Ihr Honorar  vom gesetzlichen Gebührensatz nach oben wie nach unten abweichen darf.

 

Insbesondere treue Mandanten, die seit Jahren die Dienste eines Steuerberaters nutzen, könnten erfolgreich in der Nachverhandlung des Honorares sein. Verbraucherschützer fürchten jedoch, dass einige Steuerberater versuchen werden, die Informationspflicht zu umgehen, um Verhandlungen für niedrigere Honorare zu vermeiden. Mandanten sollten daher aufmerksam verfolgen, wenn es zu Klauseländerungen in den Bestandsverträgen oder zu Anpassungen der Allgemeinen Auftragsbedingungen kommen sollte.

 

Please reload

Büro / Kontakt

Am Mühlgraben 4

35037 Marburg

Anrufen / Rückruf-Service

Tel.: 06421 / 16 95 60

Mo.-Mi.  9.00 - 17.00 Uhr

Do.  9.00 - 18.00 Uhr

Fr.   9.00 - 13.00 Uhr

E-Mail / Fax 

info(at)mkn-finanzen.de

Fax: 06421 / 16 95 69

© 2016

MKN Finanzdienst-

leistungen GmbH

Erstinformation / AGB

Impressum / Datenschutz