Rentenniveau auf Schrumpfkurs

20/10/2017

Jeder fünfte Deutsche sorgt hierzulande nicht fürs Alter vor, obwohl das Rentenniveau weiter sinkt. Vor allem die jüngere Generation im Alter von 18 - 29 Jahren verhält sich bei dem Thema Altersvorsorge noch sehr zögerlich, so eine aktuelle Umfrage.
 
Die Präsidentin der Deutschen Rentenversicherung Bund äußerte bereits in einem Zeitungsinterview, dass man über Haltelinien beim Beitragssatz und beim Rentenniveau über das Jahr 2030 hinaus nachdenken sollte. 
 
Ziel müsste langfristig ein tragfähiger Konsens sein, der u.a. auch beinhalten sollte, die Angleichung der Renten in Ost und West sowie die Mütterrente aus Steuermitteln zu finanzieren.
 

 

 

Please reload

Büro / Kontakt

Am Mühlgraben 4

35037 Marburg

Anrufen / Rückruf-Service

Tel.: 06421 / 16 95 60

Mo.-Mi.  9.00 - 17.00 Uhr

Do.  9.00 - 18.00 Uhr

Fr.   9.00 - 13.00 Uhr

E-Mail / Fax 

info(at)mkn-finanzen.de

Fax: 06421 / 16 95 69

© 2016

MKN Finanzdienst-

leistungen GmbH

Erstinformation / AGB

Impressum / Datenschutz