Abschluss lieber Offline - ROPO-Effekt in Deutschland stark ausgeprägt

04/12/2017

In Westeuropa werden Versicherungen immer noch weitgehend über einen persönlichen Vermittler abgeschlossen. Dies bestätigt die Sigma-Studie der Swiss Re. Der Prämienanteil, der durch persönliche Vermittler generiert wurde, beläuft sich im Leben-Geschäft und im Nicht-Leben-Geschäft auf mindestens 80 Prozent und mehr.
 
Insbesondere die deutschen Kunden bevorzugen letztendlich den persönlichen Kontakt. Hier werden rund 84 Prozent aller Abschlüsse via lnternet~Recherche vorbereitet, aber gut drei Viertel beim persönlichen Vermittler getätigt. 
 
Das Verhaltensmuster der Verbraucher wird als ROPO-Effekt (online informieren, offlíne abschließen) bezeichnet.
 
Please reload

Büro / Kontakt

Am Mühlgraben 4

35037 Marburg

Anrufen / Rückruf-Service

Tel.: 06421 / 16 95 60

Mo.-Mi.  9.00 - 17.00 Uhr

Do.  9.00 - 18.00 Uhr

Fr.   9.00 - 13.00 Uhr

E-Mail / Fax 

info(at)mkn-finanzen.de

Fax: 06421 / 16 95 69

© 2016

MKN Finanzdienst-

leistungen GmbH

Erstinformation / AGB

Impressum / Datenschutz