Britische Fonds übertragen EU-Kundenvermögen

14/07/2018

BREXIT: Die US-Fondsgesellschaft Columbia Threadneedle Investments plant eine wichtige Änderung für deutsche Kunden britischer OEIC-Fonds der Gesellschaft:
 
Die Vermögen der insgesamt 20 betroffenen Threadneedle-Fonds sollen auf äquivalente Sicav-Fonds übertragen werden, die in Luxemburg aufgelegt sind. Zudem legt die Gesellschaft dort 13 neue Sicav-Fonds auf. Hintergrund ist der bevorstehende Austritt des Vereinigten Königreichs aus der Europäischen Union.
 
Als Reaktion auf den Brexit will auch der Londoner Asset Manager M&G 21 Anteilsklassen britischer Fonds auf ihre jeweiligen Luxemburger Klone verschmelzen. Betroffen sind unter anderem die milliardenschweren Flaggschifffonds M&G Optimal Income Fund, M&G European Corporate Bond Fund und M&G Global Dividend Fund.
Please reload

Büro / Kontakt

Am Mühlgraben 4

35037 Marburg

Anrufen / Rückruf-Service

Tel.: 06421 / 16 95 60

Mo.-Mi.  9.00 - 17.00 Uhr

Do.  9.00 - 18.00 Uhr

Fr.   9.00 - 13.00 Uhr

E-Mail / Fax 

info(at)mkn-finanzen.de

Fax: 06421 / 16 95 69

© 2016

MKN Finanzdienst-

leistungen GmbH

Erstinformation / AGB

Impressum / Datenschutz